Zur Navigation


SOLAR FLUX

Mit SOLAR FLUX erreicht man seit über 50 Jahren Röntgenbildqualität im Edelstahlbereich. Man bevorzugt es häufig gegenüber Argon-Schutzgasschweißen, da es einfacher, schneller und kostengünstiger ist. Bleiben andere Variable dieselben, wird SOLAR FLUX oder Argon-Schutzgas dieselbe Schweißqualität erreichen.

SOLAR FLUX ist ein sehr feines Puder, es wird kurz vor Gebrauch mit Methanol (Methyl Alkohol) an gemischt. Es kann beim Lichtbogenschweißen genauso verwendet werden wie beim Gasschweißen. Es gibt zwei verschiedene Arten Typ B für Edelstahl und Typ I für hochwertige (über 25%) Legierungen (Cr-Mo-Stahl). Das eigentliche Schweißen entspricht dem gleichen Vorgang wie bei jedem Argon-Schutzgas-Schweißen.

Einige der Anwendungsmöglichkeiten von SOLAR FLUX:

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.